Sie sind nervig müssen aber trotzdem gemacht werden weil man sonst schlechte Noten bekommt: Hausaufgaben!

Wer kennt das nicht, man hat schon einen tollen Plan für den Nachmittag und nach der Schule müsst ihr feststellen das ihr ein Haufen Hausaufgaben bekommen habt und ihr wahrscheinlich den ganzen Tag büffeln müsst! Doof!

Doch Hausaufgaben sind sehr wichtig. Ihr könnt noch mal checken ob ihr dass was der Lehrer euch versucht hat letzte Stunde beizubringen, auch alles könnt. Also benutz nicht für die Mathehausaufgaben einen Taschenrechner, oder schreibt sie 10min. vor Unterrichtsbeginn bei einem Freund ab. Das mag zwar witzig sein, aber im endeffeckt bringt es nix!

Wenn du deine Hausaufgaben mal gar nicht kappierst, versuch es trotzdem erst einmal. Learning by doing (lernen während man es tut)! Solltest du es wirklich nicht können sag am nächsten Tag  sofort deinem Lehrer/ deiner Lehrerin bescheid! Mit sofort meine ich nicht mach dem Unterricht sondern sobald du im Klassenraum bist!